Meine Arbeit

Vertrauen

Mir liegt eine wertschätzende Begegnung mit dir und deiner Familie sehr am Herzen.Vertrauen stellt für mich die Grundlage für eine gemeinsame Begleitung dar und ermöglicht eine bereichernde Zusammenarbeit. Wer vertraut, öffnet sich: für neue Ansichten, neue Wege und andere Menschen.
Um Enttäuschungen zu vermeiden und beidseitiges Vertrauen zu gewinnen, lege ich zu Beginn meines Besuchs Wert darauf, die gegenseitige Erwartung zu klären.

Würdevoll möchte ich deine Familie begegnen, mit professioneller Herzenswärme möchte ich dich begleiten und dich dann vertrauensvoll auf die gemeinsame Reise entlassen!

 

Hausbesuche

Meine begleitenden und beratenden Angebote finden bei dir zu Hause statt. Das Zuhause bedeutet für dein kleines Kind Sicherheit und Geborgenheit. Gerne möchte ich diesen kindlichen Bedürfnissen gerecht werden. Du kannst durch die Hausbesuche deinen Familienalltag wie gewohnt leben und musst diesen nicht aufgrund eines Termins unterbrechen. Ich selbst erfahre durch die Hausbesuche ein natürliches Familienleben und verschaffe mir so mehr Verständnis für die weitere Begleitung und Beratung.

Hausbesuche bedeuten für mich Respekt und Wertschätzung gegenüber anderen Familienmitgliedern und dem Wohnraum.

Ich freue mich auf diesen facettenreichen Einblick in dein Familienleben!

 

Flexibilität

Meine Angebote sind nicht an feste Tage oder Arbeitszeiten gebunden. Mir ist es ein Anliegen, dich alltagsnah zu begleiten, d.h. je nach Beratungsanlass (z.B. Schwierigkeiten beim Einschlafen) macht es Sinn, den Besuch auf die Abendstunden zu legen.

Meine zeitliche Flexibilität ermöglicht es mir dich auch am Wochenende zu begleiten.

Netzwerk

Die Zusammenarbeit mit anderen Expertinnen und Experten aus dem sozialgesundheitlichen Bereich sehe ich als Bereicherung innerhalb meiner Arbeit, die mehr sehr wichtig ist. Durch diesen aktiven Austausch erfährst du als ratsuchend Eltern bestmögliche Unterstützung und Sicherheit, was sich letztlich positiv auf den Umgang mit deinem kleinen Kind auswirkt.

Kooperationspartner:
Hebammen, Osteopathen, Logo- und Ergotherapeuten, Heilpraktiker,
niedergelassene Kinderärzte,